Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen

Bildungsurlaub – Bildungsfreistellung

Das Weiterbildungsgesetz (WBG) des Landes Schleswig-Holstein gewährt einen Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung. Danach gilt:

  • Sie haben Anspruch auf Bildungsurlaub, wenn Sie in Schleswig-Holstein beschäftigt sind (mindestens 6 Monate Betriebszugehörigkeit) und die Veranstaltung staatlich anerkannt ist.
  • Ihnen stehen 5 Tage Bildungsurlaub im Kalenderjahr zu.
  • Ihr Arbeitsentgelt wird während der Freistellung fortgezahlt, die Kurskosten tragen Sie.

Sie sollten Ihren Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn über den geplanten Bildungsurlaub informieren.

Die Förde-vhs bietet die Möglichkeit, Bildungsfreistellung der beruflichen oder auch der allgemeinen Weiterbildung in Anspruch zu nehmen. Diese Kurse stehen dennoch allen Interessierten offen.

Auskünfte erteilt Kathrin Maaßen, Tel.: (0431) 901-5215. Genaue Informationen zur Bildungsfreistellung sind auf der Website der Landesregierung Schleswig-Holstein nachzulesen.

Sprachkurse im Bildungsurlaub

Wir empfehlen Ihnen unsere Sprachberatung unter (0431) 901-5207 und -5230, die Einstufungstests der Lehrwerksverlage oder die Fragebögen zur Selbsteinschätzung.

/ Kursdetails

Idee und Umsetzung von Fotoprojekten - Bildungsurlaub

Kursnummer 22F22758B
Beginn Mo., 08.08.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 162,50 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Heidi Krautwald
Bemerkungen Bitte mitbringen: Digitalkamera und, falls vorhanden, Smartphone, Tablet oder Laptop

Sei es für den privaten, beruflichen oder ehrenamtlichen Bereich - in dieser Woche können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen vielfältige Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten der Fotografie kennenlernen.
Die Frage, wie die Fotografie sinnvoll eingesetzt werden kann und welche Botschaften sie transportieren soll, steht im Mittelpunkt dieses Seminars. Unterschiedliche Stil- und Gestaltungsmittel werden theoretisch und praktisch untersucht, je nachdem ob eine sachliche oder atmosphärische, eine allgemeingültige oder sehr persönliche Bildaussage getroffen werden soll. Ein breites Themenspektrum zwischen dokumentarischer, inszenierter und frei assoziativer künstlerischer Fotografie wird hierbei abgedeckt.
Fester Bestandsteil des täglichen Programms ist neben der praktischen Arbeit die Sichtung und Bewertung der entstandenen Fotos. Dies ermöglicht die Reflektion der eigenen Arbeit, aber auch Anregungen durch die Bildergebnisse der anderen Teilnehmer/innen.
Das Ziel des Seminars ist das Erstellen eines individuellen Kurzzeitprojekts mit dafür entsprechend fotografierten Bildern.
Berücksichtigt werden dabei die besonderen Anforderungen an Ideenfindung und Recherche, Bildgestaltung und -bearbeitung sowie die rechtlichen Bedingungen für die Veröffentlichung von fotografischen Bildern.
Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Kameratechnik und Bildgestaltung
Als Bildungsurlaub anerkannt unter WBG/B/27151




Kursort

vhs - Raum C.140 Fotostudio

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
08.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.140
Datum
09.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.140
Datum
10.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.140
Datum
11.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.140
Datum
12.08.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.140