Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen

Bildungsurlaub – Bildungsfreistellung

Das Weiterbildungsgesetz (WBG) des Landes Schleswig-Holstein gewährt einen Rechtsanspruch auf Bildungsfreistellung. Danach gilt:

  • Sie haben Anspruch auf Bildungsurlaub, wenn Sie in Schleswig-Holstein beschäftigt sind (mindestens 6 Monate Betriebszugehörigkeit) und die Veranstaltung staatlich anerkannt ist.
  • Ihnen stehen 5 Tage Bildungsurlaub im Kalenderjahr zu.
  • Ihr Arbeitsentgelt wird während der Freistellung fortgezahlt, die Kurskosten tragen Sie.

Sie sollten Ihren Arbeitgeber mindestens 6 Wochen vor Kursbeginn über den geplanten Bildungsurlaub informieren.

Die Förde-vhs bietet die Möglichkeit, Bildungsfreistellung der beruflichen oder auch der allgemeinen Weiterbildung in Anspruch zu nehmen. Diese Kurse stehen dennoch allen Interessierten offen.

Auskünfte erteilt Kathrin Maaßen, Tel.: (0431) 901-5215. Genaue Informationen zur Bildungsfreistellung sind auf der Website der Landesregierung Schleswig-Holstein nachzulesen.

Sprachkurse im Bildungsurlaub

Wir empfehlen Ihnen unsere Sprachberatung unter (0431) 901-5207 und -5230, die Einstufungstests der Lehrwerksverlage oder die Fragebögen zur Selbsteinschätzung.

/ Kursdetails

Bildungsurlaub für Kita-Leitungen: Verantwortungsbewusst leiten

Kursnummer 23F35156B
Beginn Do., 27.04.2023, 09:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr
Kerngebühr122,00 €
Lernmittelgebühr18,00 €
Summe140,00 €
(nicht ermäßigbar)
Dauer 2 Termine
Kursleitung Telse Sabine Grohs

Die Aufgabe der Kita-Leitung erfordert ein hohes Maß an Managementkompetenzen. Sie übernehmen in Einrichtungen und Teams bedeutende Aufgaben und bewegen sich dabei in einem Spannungsfeld unterschiedlichster Erwartungen.
Eine der Herausforderungen stellt der Wechsel zwischen der Rolle als Leitung und Team-Mitglied dar.
Die unterschiedlichen Anforderungen und Interessen der an der Einrichtung Beteiligten müssen unter "einen Hut" gebracht und organisiert werden.
Der Workshop bietet Handwerkszeug, mit Fragen und Problemstellungen des Führungsalltages individuell und angemessen umzugehen.
Inhalt
- Persönliches Selbstverständnis von Führung :
- Persönliche Haltung und Führungsrolle
- Berufliche Sozialisation, Gender,
- Erfolgsbarrieren und Probleme
- Führungskompetenz
- Führungsebenen, - Stile und Kulturen
- Führungshandeln
- Einsatz von Führungsinstrumenten
- Führen von Mitarbeitergesprächen
- Gestaltungsmöglichkeiten, Spannungsfelder und Probleme im Rahmen von Leitung
- Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb von Leitungspositionen
- Führungshandeln
- Einsatz von Führungsinstrumenten
- Grundlagen der Mitarbeitergesprächsführung
- Gestaltungsmöglichkeiten, Spannungsfelder und Probleme im Rahmen von Leitung
Als Bildungsurlaub anerkannt unter WBG/B/27652




Kursort

vhs - Raum B.118

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
27.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
28.04.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118