Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

Lehrkräfte gesucht

Die Förde-vhs organisiert die Kursangebote für die Landeshautstadt Kiel und die Gemeinden Kronshagen und Altenholz sowie für die Stadt Schwentinental.

Zur Verstärkung unseres Lehrerteams suchen wir laufend erfahrene Lehrkräfte Honorarbasis.

Haben Sie Interesse an einer freiberuflichen Tätigkeit, Freude am Umgang mit Menschen und Lust am Unterrichten?

Wenn Sie zudem noch die Qualifikation für eines der unten stehenden Themen nachweisen können, senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit Hinweis auf das betreffende Fach per E-Mail an
.
 

Programmbereich Sprachen

Integrationslehrkräfte und Lehrkräfte für Alphabetisierungskurse

Zur Verstärkung unseres Lehrkräfteteams suchen wir qualifizierte und engagierte Sprachlehrer*innen für unsere Allgemeinen Integrationskurse sowie für Deutsch-Alphabetisierungskurse und Berufssprachkurse. 

Einsatzmöglichkeiten bestehen sowohl im Rahmen von Vertretungsunterricht, als auch in dauerhaften Kursangeboten im Umfang von 8 bis 20 Wochenstunden.

Die Interessent*innen sollten bereit sein, die Teilnehmenden sukzessive durch alle Module des Integrationskurses zu führen und turnusweise neue Kurse zu übernehmen. Zudem sollte die Bereitschaft vorliegen, in verschiedenen Kursen zu unterrichten. Neben Kursangeboten im vhs-Haus sollten Sie auch bereit sein, Kurse in Kiel-Gaarden oder am Standort „Hummelwiese“ zu übernehmen.

Sie verfügen idealerweise über ein Studium der Germanistik mit Zusatzqualifizierung „Deutsch als Zweitsprache“ oder Sprachlehrforschung mit dem Schwerpunkt DaF und sind im Besitz einer gültigen Zulassung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtling (BAMF) als Integrationslehrkraft beziehungsweise Lehrkraft für Integrationskurse mit Alphabetisierung. Sie sind in der Lage, kultursensiblen Unterricht zu gewährleisten, Ihre Teilnehmenden zum interkulturellen Dialog und sprachlichen Umgang mit ihrer Migrationssituation zu befähigen und ihnen ein breites und positives Verständnis für die Sprache, Mentalität und Kultur Deutschlands zu vermitteln.

Hinreichende Unterrichtserfahrungen sind wünschenswert. Das Honorar richtet sich nach den Richtlinien des BAMF und der Honorarordnung der Förde-vhs.

Bewerbung unter Hinweis „Deutsch/Integration“ per E-Mail an .
Bewerbungsfrist: fortlaufend

Nähere Auskünfte erteilt:
Ingo Beckmann
Programmbereichsleitung Sprache & Integration
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Büro: C.038, Telefon: (0431) 901-5230

Sozialpädagogische Fachkraft

Für die sozialpädagogische Begleitung und Beratung von Teilnehmenden in unseren Berufssprachkursen (Zielniveau B1 und B2 GER) suchen wir zum 23. November 2020 eine*n erfahrene*n Sozialpädagog*in beziehungsweise eine*n Bewerber*in mit vergleichbarer Ausbildung (Diplom/Bachelor/Master) mit Schwerpunkt Sozialpädagogik.

Daneben kommen auch andere pädagogische Ausbildungen in Frage sofern der*die Bewerber*in eine mindestens dreijährige Erfahrung in der Arbeit mit der Zielgruppe nachweisen kann.
Sie sollten Interesse an der Arbeit mit der Zielgruppe, Menschen mit Migrationshintergrund und multiplen Vermittlungshemmnissen, haben.

Die sozialpädagogische Betreuung der Kursteilnehmenden umfasst neben Einzelgesprächen und Krisenberatung auch die Funktion der Lernbegleitung und soll den Lernerfolg der Teilnehmenden unterstützen: Sie vermittelt Strategien zur Stärkung der sozialen Handlungskompetenzen und interkulturellen Bewusstseins, zeigt berufliche Stärken und Schwächen und unterstützt Teilnehmende bei der Entwicklung von Lern- und Handlungsstrategien. Kenntnisse des pädagogischen Konzepts für die Berufssprachkurse B1 und B2 nach § 45 a AufenthG werden vorausgesetzt.

Die Ausübung der Tätigkeit erfolgt zunächst auf Honorarbasis. Eine mögliche Übernahme in Teilzeitanstellung ist in Planung. Der durchschnittliche Zeitaufwand beträgt 8 Wochenstunden und sollte nach Möglichkeit sukzessive auf 15 bis 20 Wochenstunden aufgestockt werden. Die Vergütung auf Honorarbasis orientiert sich an TVöD  S11b und der Honorarordnung der Förde-vhs.

Bewerbung unter Hinweis „Deutsch/Integration“ per E-Mail an .
Bewerbungsfrist: 16. Oktober 2020

Nähere Auskünfte erteilt:
Ingo Beckmann
Programmbereichsleitung Sprache & Integration
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Büro: C.038, Telefon: (0431) 901-5230

Programmbereich Beruf und Schule

Lehrkraft für Deutsch – Leitung Vorbereitungskurs ESA

Wir suchen einen Lehrer oder eine Lehrerin für das Fach Deutsch. Sie unterrichten Schüler*innen, die sich auf den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) vorbereiten. Der Aufwand beträgt 4 Wochenstunden.

Das erste Staatsexamen ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Pädagogische Erfahrung / Unterrichtserfahrung ist wünschenswert. Sie sollten bereit sein, gegebenenfalls auch Online-Unterricht zu erteilen. Sie arbeiten an der Förde-vhs auf Honorarbasis.

Bewerbung und weitere Auskünfte:
Oliver Noelle
Leitung Programmbereich Beruf und Schule
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5217


Lehrkraft für Mathematik – Leitung Vorbereitungskurs ESA und MSA

Wir suchen einen Lehrer oder eine Lehrerin für das Fach Mathematik. Sie unterrichten Schüler*innen, die sich auf den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) und auf dem Mittleren Schulabschluss (MSA) vorbereiten. Der Aufwand beträgt 4 bis 8 Wochenstunden.

Das erste Staatsexamen ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Pädagogische Erfahrung / Unterrichtserfahrung ist wünschenswert. Sie sollten bereit sein, gegebenenfalls auch Online-Unterricht zu erteilen. Sie arbeiten an der Förde-vhs auf Honorarbasis.

Bewerbung und weitere Auskünfte:
Oliver Noelle
Leitung Programmbereich Beruf und Schule
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5217

Lehrkraft für Microsoft-Office-Produkte

Wir suchen ab sofort eine*n EDV-Dozent*in für Microsoft-Office-Produkte. Sie sollten bereit sein, sowohl Präsenzkurse als auch Online-Kurse zu leiten.

Sie arbeiten an der Förde-vhs auf Honorarbasis. Pädagogische Erfahrung / Unterrichtserfahrung ist wünschenswert.

Bewerbung und weitere Auskünfte:
Oliver Noelle
Leitung Programmbereich Beruf und Schule
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5217

Lehrkräfte für den Bereich Computer und IT:

Sie lieben es zu unterrichten? Sie können Menschen für Ihr Fach begeistern? Wir haben Bedarf an Kursleiter*innen mit frischen Ideen in dem Bereich Computer und IT.

Sie sollten in einem Fach qualifiziert sein, das in den genannten Bereich fällt. Wir suchen Lehrkräfte, die es verstehen, abstrakte Inhalte in klarer Sprache anschaulich zu vermitteln. Wenn Sie Spaß daran haben, Ihr Thema für den Unterricht lebendig aufzubereiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Da wir in dem Bereich unser digitales Angebot erweitern, sollten Sie bereit sein, auch online zu unterrichten.

Sie arbeiten an der Förde-vhs auf Honorarbasis. Pädagogische Erfahrung / Unterrichtserfahrung ist wünschenswert.

Bewerbung und weitere Auskünfte:
Oliver Noelle
Leitung Programmbereich Beruf und Schule
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5217

Programmbereich Gesundheit

Wir suchen zum Herbstsemester je eine Lehrkraft auf Honorarbasis für Yoga, Pilates, Rückenschule und Beckenbodengymnastik.

Zu besetzen sind die Leitungen von bereits etablierten Kursen. Auf lange Sicht können sich zusätzlich Gelegenheiten zu Kursen an anderen Standorten der Förde-vhs ergeben.
Die Bezahlung richtet sich nach Honorarordnung der Förde-vhs.


Yoga
Sie sollten eine Yoga-Ausbildung vorweisen können und bereit sein, mittwochs einen Abendkurs in Altenholz zu übernehmen und / oder donnerstags einen Abendkurs in Schilksee. Unterrichtserfahrung ist Voraussetzung.
 

Pilates
Als Pilates-Dozent*in sollten Sie eine entsprechende Trainer-Fortbildung mitbringen.
Sie sollten in der Lage sein, montags am Morgen in Kronshagen einen Kurs zu unterrichten. Unterrichtserfahrung ist Voraussetzung.
 

Rückenschule
Wir suchen einen*eine Leiter*in für einen Donnerstag-Kurs, und zwar morgens am Standort Kronshagen. Eine Ausbildung im Bereich Rückenschule / Wirbelsäulengymnastik oder eine Grundqualifikation (Fitness, Physiotherapie oder Ähnliches) mit entsprechender Trainer-Erfahrung setzen wir voraus.
 

Beckenbodengymnastik
Wir suchen einen*eine Trainer*in für einen Donnerstag-Kurs; und zwar morgens am Standort Kronshagen. Eine entsprechende Qualifikation mit entsprechender Trainer-Erfahrung setzen wir voraus.

Weitere Auskünfte und Bewerbung:
Ann-Kristin Schulze
Pädagogische Mitarbeiterin Programmbereich Gesundheit
Förde-vhs, Muhliusstraße 29-31, 24103 Kiel
Telefon (0431) 901-5223


Foto oben: New Africa – Fotolia.com
Fotos rechts: Heidi Krautwald