Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

MESH UP! 2020 – Das Kieler Online-Barcamp „Medienbildung in Schleswig-Holstein“

Was braucht es, damit wir digitale Medien selbstverständlich nutzen? Um diese und andere Fragen rund um digitale Medien ging es in dem offenen Online-Barcamp „Medienbildung in Schleswig-Holstein (MESH UP!)" am Freitag, 11. September.

Das Barcamp

Das war MESH UP! 2020:

Das Online-Barcamp wurde live moderiert von einer „Barcamp-Zentrale", die Teilnehmenden schalteten sich von zuhause dazu. Es ging um Erfahrungsaustausch und Best Practice, um Vernetzung, neue Ideen und Projekte zum Thema „Medienbildung"

Die Location

Das Barcamp wurde live vom MFG-5-Gelände moderiert und gestreamt.

Die mehr als 80 Barcamper*innen kamen in sogenannten Breakout-Räumen zusammen. 15 virtuelle Sessions gingen an den Start.

Bürgermeisterin Renate Treutel wandte sich mit einem Grußwort an die Teilnehmenden.

Die Sessions

Die Teilnehmenden tauschten Ideen für die Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen aus und erfuhren etwas über lebenslanges Lernen mit Online-Medien. Sie diskutierten die Digitalisierung und die Bedarfe von Trägern, Pädagog*innen, von Menschen mit Behinderung sowie die Finanzierung von Medienprojekten.

  • Internet-ABC: Kinder fit für's Netz machen
  • Wenn Träger online gehen
  • Hörspiele selber machen – in Kita und Grundschule
  • Wenn Jugendliche sich digital begegnen
  • Online-Tools für Gruppen
  • Onlinedidaktik – was brauchen Lehrende
  • LERNOS – der Open-Source-Werkzeugkoffer für lebenslanges Lernen
  • Hört man mich? Erst Nullchecker*in, jetzt Webinar-Trainer*in
  • Medienbildung und Digitalisierung: Wie können die Träger sich darauf einstellen
  • Games, Gamedev & E-Sport – praxisorientierte Inspirationen für Medienpädagog*innen
  • Einladung zum Austausch zum Thema Medienarbeit in der Kita
  • Medienbildung mit Bibliotheken
  • All about the Money – Finanzierung von Medienbildungsprojekten
  • Was haben Medien mit Gesundheit zu tun?
  • Medien und Menschen mit Behinderung

Die Macher*innen

Alles unter Kontrolle:

Sessiongeber*innen und Mitarbeiter des Offenen Kanals Schleswig-Holstein und Landesverbandes der Volkshochschulen Schleswig-Holstein, die das Online-Barcamp technisch betreuten.

Die Förde-vhs hat das Barcamp organisiert, zusammen mit drei weiteren Partnern: opencampus.sh, Offener Kanal Schleswig-Holstein (OKSH) und dem Landesverband der Volkshochschulen Schleswig-Holstein e.V., Servicestelle Digitalisierung.

Das Online-Barcamp „MeSH up!“ war Teil der Digitalen Woche Kiel #diwokiel20.

 

Zum Thema

Medienbildung umfasst das Wissen über Medien sowie über die Nutzung von Medien im Unterricht und beim Lernen.

Medienbildung setzt sich auch mit der Beziehung von Medien und Gesellschaft auseinander – insbesondere in einer Zeit, in der die Welt zunehmend auf digitale Technologien setzt.