Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen

Querbeet

Frischer Farbtupfer im Novembergrau: Die Ausstellung „Querbeet“ setzt zarte und farbkräftige Akzente und steht Besucher*innen vom 22. November bis 17. März in der vhs-Kunstschule offen.

Fünfzehn Teilnehmer*innen aus vhs-Kursen von Kerstin Mempel zeigen einen Querschnitt ihrer künstlerischen Arbeiten. Querbeet aus dem großen Garten der Kunst präsentieren sie Bilder in verschiedenen Techniken – Aquarelle, Ölkreidezeichnungen, Radierungen, Kohlezeichnungen und Mixed-Media-Werke. Die Ausstellung macht Lust auf eigenes kreatives Schaffen und gibt einen Eindruck der zahlreichen Möglichkeiten des künstlerischen Ausdrucks.
 

Willkommen zur Eröffnung am 21. November, 11 Uhr

Rotraud Apetz, die Leiterin der vhs-Kunstschule eröffnet die Ausstellung am Sonntag, 21. November 2021 um 11 Uhr. Dozentin und Künstlerin Kerstin Mempel gibt Einblicke in die Entstehung der künstlerischen Arbeiten. Die Matinee wird musikalisch begleitet von Uwe Schümann (Violine). Die Eröffnung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen!

Die Ausstellung ist vom 22. November 2021 bis 24. Februar 2022 in der vhs-Kunstschule im Neuen Rathaus wochentags von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei. Der Zugang erfolgt über den Innenhof und ist barrierefrei.

Ausstellende

Malte Ehlers
Maren Franck
Margot Glasneck
Irmute Hauke-Kremser
Sigrid Henze
Hella Huber
Ina Jagemast
Gesa Jörgensen
Gerda Kosbahn
Johann Peter Kuhtz-Buschbeck
Gesa Röpke
Margarit Saul
Gudrun Schiedemann
Ute Schwarze
Meike Waldow

Kursleiterin: Kerstin Mempel

„Querbeet“ verlängert
Ausstellungsende vom 24. Februar auf den 17. März verschoben
 

„Querbeet“

22. November 2021 bis 17. März 2022

Förde-vhs / vhs-Kunstschule
im Neuen Rathaus
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

Öffnungszeiten:
wochentags
von 10 bis 18 Uhr

In den Schulferien ist die Ausstellung geschlossen.
Der Eintritt ist frei.
Der Zugang erfolgt über den Innenhof und ist barrierefrei.

Eröffnung:
Sonntag, 21. November 2021, 11 Uhr