Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

Z27900M Aktzeichnen

Kunstaktion für die Jahrgangsstufen 8 - 13
und jüngere Kinder nach Absprache

Die Kunstaktion kann für zwei oder drei Zeitstunden gebucht werden.

Es fallen Materialkosten an:
Bei einer zweistündigen Kunstaktion: 2,-€ pro SchülerIn, mind. 30,-€ pro Gruppe,
bei einer dreistündigen Kunstaktion 3,-€ pro SchülerIn, mind. 45,-€ pro Gruppe.

Fächer:
Kunst

Mögliche Ziele:
Schulung der Wahrnehmung und des Sehens,
Nachvollziehen von Körperproportionen
Förderung des wertschätzenden Umgangs mit fremder und eigener Körperlichkeit durch eine fachlich, sachliche Annäherung

Material:
Papier, Zeichenbretter, Bleistifte, Pit-Kreiden,

Möglicher Verlauf:
Am Anfang wird unser Modell vorgestellt und wir unterhalten uns über den Begriff "Akt". Was ist gemeint, wo begegnen wir der Aktdarstellung und was verbinden die Schülerinnen und Schüler damit? Unser Modell nimmt an der Diskussion teil und erläutert das Thema aus seiner Sicht.
Anhand von Beispielen aus der Kunstgeschichte betrachten die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Möglichkeiten der Darstellung und erlernen unterschiedliche Herangehensweisen beim Zeichnen. Die Proportionen und die Statik des menschlichen Körpers werden angesprochen und schematisch verdeutlicht.
Danach versuchen die Schülerinnen und Schüler, angefangen mit einer einfachen Position, unser Modell zu zeichnen. Das Modell steht immer nur ca. 20 Minuten, dann wird die Position gewechselt. So bekommen die Schülerinnen und Schüler mehrere Ansichten für ihre Zeichnungen und haben immer wieder die Möglichkeit, sich in neue Proportionen und Formen einzufühlen.
Am Ende werden alle Zeichnungen an einer Wand aufgehängt und gemeinsam besprochen.

Anmeldungen: vhs-Kunstschule, Ruth Skibowski, Tel.: (0431) 901-3409.



Bitte Kursinfo beachten