Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen
/ Kursdetails

Zeitgenössische Kunst in Kiel – Führung durch die Stadtgalerie Kiel im Neuen Rathaus II


Kursnummer
24F13328

Startdatum
Do., 20.06.2024

Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr

Kursgebühr
0,00 €

Dauer
1 Termin

Kursleitung

Auf rund tausend Quadratmetern zeigt die 1988 gegründete Galerie der Landeshauptstadt vorrangig zeitgenössische Kunst aus Norddeutschland und dem Ostseeraum und präsentiert
sie in thematischen Zusammenhängen.
Außerdem bietet die Heinrich-Ehmsen-Stiftung in einer ständigen Ausstellung einen Überblick über das malerische und grafische Werk des in Kiel geborenen expressionistischen Künstlers Heinrich Ehmsen (1886-1964).
Sönke Kniphals, M.A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stadtgalerie, führt in die Arbeit der Institution ein – wie viele Mitarbeiter*innen gibt es, welche Aufgaben haben sie, wie entsteht eine Ausstellung, was verbirgt sich im Magazin, wie entstehen Begleitpublikationen etc.?

Anschließend führt eine Mitarbeiterin aus dem museumspädagogischen Team durch die aktuelle Sommerausstellung, die Arbeiten der Preisträger*innen des „Premio fondazione VAF“ zeigt. Der Kunstpreis der Stiftung des Gründers Volker W. Feierabend  wird seit 2003 zur Förderung junger italienischer Künstler*innen vergeben und möchte innovative Positionen der italienischen Kunstszene in Deutschland bekannt machen.


Datum
20.06.2024
Uhrzeit
15:30 - 17:00 Uhr
Ort
Andreas-Gayck-Straße 31,, Stadtgalerie Kiel im Neuen Rathaus


Stadtgalerie Kiel im Neuen Rathaus, Andreas-Gayck-Straße 31,, 24103 Kiel