Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
/ Kursdetails

20F10108V Äthiopien zwischen Exotik und High Tech-Entwicklung - Chinas Einfluss in Afrika am Beispiel Äthiopiens

Beginn Do., 23.04.2020, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. Christiane Repenning

Chinas Einfluss in Afrika am Beispiel Äthiopiens
Äthiopien ist ein faszinierendes Land der Gegensätze und der Superlative - als Wiege der Menschheit, seiner frühchristlichen Traditionen und mehr als zweitausend Jahre alten, wechselvollen Geschichte. Und so vielfältig wie das Land selbst ist auch die Kulturentwicklung seiner multiethnischen Gesellschaft.
Jahrzehntelang galt das von der Weltwirtschaft abgeschlossene Land als eines der entwicklungsbedürftigsten überhaupt. Inzwischen wachsen modernste Bürotürme in Addis Abebas Himmel, verhelfen ausländische, vor allem chinesische Kredite zur Entstehung von Infrastruktur und Fabriken, während in Äthiopiens Provinzen weitgehend wenig effiziente Agrarwirtschaft dominiert. Mit diesen Gegensätzen beschäftigt sich der wirtschaftliche Wachstumsstar Afrikas auf dem Weg in die globalisierte Welt ebenso wie mit den Herausforderungen seiner multiethnischen Bevölkerung.




Kursort

RBZ Wirtschaft Kiel - Raum N1.55

Westring 444
24118 Kiel

Termine

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Westring 444, RBZ Wirtschaft, 1. Ebene, Raum N1.55