Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

19H71037 Im Jetzt bin ich sicher

Beginn Sa., 15.02.2020, 13:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 26,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Andreas Makus
Bemerkungen Bitte mitbringen:eine Decke und Schreibzeug

Wie die Praxis der Achtsamkeit uns vor einer Überflutung mit schwierigen Emotionen schützen kann
Wir alle haben in unserer Vergangenheit Verletzungen erfahren, die nicht spurlos an uns vorüber gegangen sind. Wenn keine Gelegenheit bestand, sie angemessen zu verarbeiten, können entsprechende Auslöser bei uns auch noch nach Jahrzehnten emotionalen Stress bewirken. Aufgrund einer Überflutung mit schwer erträglichen Gefühlen reagieren wir automatisiert mit unseren Verhaltensmustern (z.B. Verdrängen, Ablenken, Bekämpfen, Resignieren, uns oder andere beschuldigen, uns betäuben, dissozieren oder anderes).
Heilsam ist es, wenn wir lernen, die Gefühle da sein zu lassen, ohne unsere Muster weiter zu bestätigen und zu verfestigen.
Indem wir üben, in einer Haltung von Geduld und Freundlichkeit im unmittelbaren Moment zu verweilen, können wir erfahren, dass wir dort sicher sind und auch inmitten emotionaler Aufgewühltheit Entspanntheit, Einverstandensein und liebevolle Verbundenheit erleben können.
Diese Veranstaltung bietet eine Einführung in den achtsamen Umgang mit Gefühlen durch praktische Übungen im Sitzen, Liegen und in Bewegung, Kurzvorträgen und Austausch.




Kursort

vhs - Raum B.018

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
15.02.2020
Uhrzeit
13:30 - 18:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum B.018