Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen
/ Kursdetails

Workshop: Digital gegen Antiziganismus argumentieren

Kursnummer 22H11151
Beginn Do., 16.02.2023, 17:30 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Marlo Thormann
Kelly Laubinger

Antiziganismus - so nennt man den Rassismus gegenüber Sinti und Roma. Jedes Mal, wenn Artikel über die Minderheit der Sinti und Roma in den sozialen Medien erscheinen, dauert es nicht lange, dann sind sie da: Rassistische Kommentare über Sinti und Roma. 
In diesem Workshop werden reale rassistische Kommentare über Sinti und Roma aus dem Internet zur Verfügung gestellt und in Gruppen Argumente gegen antiziganistische Kommentare erarbeitet, anschließend der Gruppe präsentiert. Die Teilnehmenden erhalten weitere Tipps von den ReferentInnen.
Der Workshop wird von Angehörigen der Minderheit geleitet: Kelly Laubinger, Sinteza, Co-Vorsitzende der Bundesvereinigung der Sinti und Roma e.V. und 1.Vorsitzende der Sinti Union Schleswig-Holstein e.V. sowie Marlo Thormann, Sinto und 2. Vorsitzender der Sinti Union Schleswig-Holstein e.V.




Kursort

vhs - Raum C.032

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
16.02.2023
Uhrzeit
17:30 - 19:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, C.032