Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

19H11112 Wo bleibt der Müll in Kiel - Die Müllverbrennung Kiel

Beginn Mi., 20.11.2019, 14:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jan Emsmann
Bemerkungen Bitte mitbringen: festes Schuhwerk

Die Teilnehmer erhalten eine Einführung zum Unternehmensauftrag und über die technischen Anlagen. Die sich anschließende Betriebsbesichtigung führt über die Stationen Anlieferung, Müllbunker und durch das 45 Meter hohe Kesselhaus. Weiter folgt der Blick über die Schulter eines Mitarbeiters in der Leitwarte und endet im Schlackebunker. Der Mitarbeiter Herr Emsmann wird die Führung leiten.
Die Müllverbrennung Kiel entsorgt seit über vierzig Jahren für Mensch und Umwelt den Abfall von Kiel bis zur dänischen Grenze. Als eine der emissionsärmsten Anlagen erzeugt die MVK aus Abfall Strom und Fernwärme – zur Hälfte CO2-neutral

Gemeinsam klimaneutral bis 2050
Was passiert mit meinem Müll? Wohin geht mein Abwasser? Wie funktioniert unser neues Kieler Küstenkraftwerk? Woher kommt unser Strom? Wie kann ich beim Einkaufen Verpackung sparen? Kann es komfortabler sein, ohne eigenes Auto zum Ziel zu kommen? Was kann ich tun, um den Klimaschutz zu unterstützen?
Für alle, die sich für Antworten auf diese Fragen interessieren, bieten wir diese Veranstaltungsreihe zu klimaschutzrelevanten Themen an.
Denn die Klimaschutzstadt Kiel hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Machen Sie sich mit uns auf dem Weg!
In Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt der Landeshauptstadt Kiel
Wegen begrenzter Teilnehmerkapazitäten ist eine Anmeldung in der vhs erforderlich.

Treffpunkt ist der Personen-Eingang des MVK, zu erreichen über den Winterbeker Weg, Höhe rückwärtige Einfahrt zum Einkaufszentrum Plaza



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Treffpunkt: Eingang vor dem Verwaltungsgebäude des




Termine

Datum
20.11.2019
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Eingang vor dem Verwaltungsgebäude des MVK