Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

19H10130V Reisebericht: Japan Kansai und der Westen Honshus

Beginn Do., 23.01.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gunnar Endlich

Kennen Sie Oliveneiscreme? Warum gibt es auf einer japanischen Insel drei Meter große Kürbisse? Ist der „goldene Tempel“ in Kyoto tatsächlich aus Gold? Warum bekommen Schutzgötter aus Stein rote Wollmützen gestrickt?
Vier Wochen reisten Gunnar Endlich und seine Frau Tanja durch das Land der aufgehenden Sonne, um diese Fragen erst kennen zu lernen und ihnen dann auf den Grund zu gehen. Das traditionsreiche Japan wird durch die alten Kaiserstädte Nara und Kyoto vertreten, das moderne Ambiente findet sich in den Metropolen Kobe und Osaka wieder. Unbekannte Juwelen wie die Himmelsbrücke Amanohashidate und die pittoreske Insel Shodoshima verzücken abseits bekannter Reisewege.
Der Referent erzählt von seinen Eindrücken aus Sicht eines Globetrotters, Hobbyfotografen und Reisesüchtigen. Ein kurzweiliger Vortrag mit nachhaltiger Wirkung.




Kursort

Rathaus Schwentinental - Bürgersaal

Theodor-Storm-Platz 1
24223 Schwentinental

Termine

Datum
23.01.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Theodor-Storm-Platz 1, Rathaus Schwentinental - Bürgersaal