Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

19H22602B Eine Woche Fotografie für Fortgeschrittene

Beginn Mo., 03.02.2020, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 155,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Bettina Bogya
Bemerkungen Bitte mitbringen: die eigene digitale Spiegelreflexkamera

Blende, Verschluss Tiefenschärfe oder Histogramm sind für Sie keine Fremdwörter. Sie fotografieren gerne und gut, möchten sich aber doch noch weiterentwickeln. Diese Woche bietet Ihnen die Möglichkeit dazu. Wir werden tiefer in technische Themen, wie das Fotografieren mit dem Blitz und die Makrofotografie einsteigen. Aber auch die gestalterischen Aspekte der Fotografie werden nicht vernachlässigt. Komplexe Aufgabestellungen, die sowohl ihr technisches Verständnis, wie auch ihre künstlerischen Fähigkeiten fordern, stehen im Mittelpunkt dieser Woche. Ihre entstandenen Fotografien besprechen wir laufend gemeinsam und können so neue Erfahrungen sammeln.
Die Kosten für Eintrittsgelder und Exkursionen sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Bitte die eigene digitale Spiegelreflexkamera mitbringen.
Termine: Mo, 03.02. bis Fr, 07.02.2020 9 - 16 Uhr.
Als Bildungsurlaub anerkannt unter WBG/B/21317
Achtung: Für diesen Kurs gelten abweichende Rücktrittsrechte. Eine kostenfreie Kündigung ist bis zu 20 Tagen vor Veranstaltungsbeginn möglich. Eine spätere Kündigung ist nur in Ausnahmefällen möglich (s. Entgeltordnung).



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

vhs - Raum C.140 Fotostudio

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
03.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum C.140
Datum
04.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum C.140
Datum
05.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum C.140
Datum
06.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum C.140
Datum
07.02.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum C.140