Beruf und Schule / Kursdetails

19F35091B Im Berufsalltag nicht untergehen - Aufbau und Stärkung von Resilienz in der Arbeitswelt

Beginn Mo., 25.03.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 98,00 € (nicht ermäßigbar)
Dauer 3 Termine
Kursleitung Hildegund Brandenbusch-Geiser

Menschen, die auf Dauer trotz großer beruflicher Belastung ihre Arbeitskraft erhalten, verfügen über persönliche Resilienz. Mit Resilienz sind die Fähigkeiten gemeint, die Geist und Seele vor Erschöpfung bewahren und ihre Spannkraft und Lebendigkeit erhalten.
Im Bildungsurlaub werden durch gezielte Übungen, Erläuterungen und das Gespräch mit den anderen Teilnehmenden Kompetenzen aufgebaut, die die Resilienz stärken.

Im Einzelnen geht es um folgende Themenbereiche, die jeweils auf das Arbeitsfeld und die täglichen Arbeitsprozesse der Bildungsurlaubsteilnehmenden bezogen werden:

- Innehalten - die Notwendigkeit der kleinen Pausen
- Standort- und Rollenklärung
- Umgang mit Energie
- den Lebensrucksack entlasten
- Selbstwertschätzung, Selbstwirksamkeit
- die innere Kritikerin/den inneren Kritiker entlarven
- eine wohlwollende Begleiterin/einen wohlwollenden Begleiter aufbauen
- das innere Kind würdigen
- Grenzen setzen, wahren, öffnen
- Konflikte aktiv angehen
- Ausrichtung auf Handlungs- und Gestaltungsspielräume
- sich im Kollegenkreis vernetzen
- Verankerung in der eigenen Ruhe und Kraft

Als Bildungsurlaub anerkannt unter WBG/B/19846.



Kurs abgeschlossen

Kursort

vhs - Raum B.116

Muhliusstr. 29/31
24103 Kiel

Termine

Datum
25.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum B.116
Datum
26.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum B.116
Datum
27.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, Gustav-Radbruch-Haus, Raum B.116