Gemeinsam klimaneutral bis 2050

Was passiert mit meinem Müll? Wie funktioniert unser neues Kieler Küstenkraftwerk? Was kann ich tun, um den Klimaschutz zu unterstützen?

Diese und andere Fragen beantwortet die Veranstaltungsreihe zum Thema Klimaschutz.

Die Klimaschutzstadt Kiel hat sich das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 klimaneutral zu werden. Machen Sie sich mit uns auf den Weg!

Die Veranstaltungen sind entgeltfrei; wir bitten um Anmeldung, da die Anzahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

In Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt der Landeshauptstadt Kiel.

Sonderrubrik / Klimaschutz / Kursdetails

19F11114 Besuch des Umspannwerkes Konrad-Adenauer-Damm

Beginn Do., 13.06.2019, 13:00 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Lars Husfeldt
Sven Goik
Bemerkungen Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung. Parken ist auf dem Gelände möglich.

Das Umspannwerk ist eines von vierzehn und das zweitgrößte Umspannwerken der Stadtwerke Kiel AG. Es ist für die Stromversorgung diverser Stadtteile verantwortlich. Außerdem kommt ihm eine große Bedeutung im Hinblick auf das Küstenkraftwerk K.I.E.L. zu, das in Kürze Strom und Wärme erzeugen wird. Seit Herbst 2014 ist an einer unterirdischen 110-Kilovolt-Stromleitung vom Kraftwerk zum Umspannwerk gearbeitet worden, so dass die Ringversorgung um Kiel gewährleistet ist. Insgesamt werden rund 30.000 Kunden über das Umspannwerk Konrad-Adenauer-Damm versorgt.
In Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt der Landeshauptstadt Kiel.




Kursort

Treffpunkt: Konrad-Adenauer-Damm 2, 24143 Kiel, Pa

Konrad-Adenauer-Damm 2
24143 Kiel

Termine

Datum
13.06.2019
Uhrzeit
13:00 - 15:00 Uhr
Ort
Konrad-Adenauer-Damm 2, Treffpunkt: Konrad-Adenauer-Damm 2, 24143 Kiel, Parkplatz