Logo
Logo
Logo
Logo
Logo
Vorlesen
/ Kursdetails

Zusatzqualifizierung zur Zweitkraft in Kindertagesstätten


Kursnummer
24H35175

Startdatum
Mi., 25.09.2024

Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr

Kursgebühr
4490,00 €

(Gebühr ist nicht ermäßigbar)

Dauer
83 Termine

Kursleitung

Anmeldungen bitte über Alina Kabuth (0431 / 901 5209) oder Elisabeth Ohde (0431 / 901 5216)

Der Fachkräftemangel an Kitas in SH ist unbestritten. In diesem Zusammenhang hat das Land SH dazu eine aktualisierte Verordnung herausgegeben, welche auch Quereinsteiger*innen die Möglichkeit gibt, mit einer 480 Std. Qualifikation als Zweitkraft gemäß PQVO eingesetzt zu werden. Ab 2024 ist dies auch für Personen möglich, die neu in dieses System einsteigen.

Interessent*innen und die Träger der Kieler Kindertageseinrichtungen müssen vor der Anmeldung klären, ob eine Anerkennung als Fachkraft möglich ist.

Die Ansprechpartner*innen der Qualitätssicherung Kinderbetreuung beim Jugendamt der Stadt Kiel sind erreichbar unter den Telefonnummern 0431/901-5364 oder 0431/901-5365 sowie unter der Email-Adresse qualitaetssicherung-kinderbetreuung@kiel.de

Interessent*innen aus anderen Kreisen nehmen bitte Kontakt mit den jeweils zuständigen Ansprechpartner*innen auf.

Voraussetzungen

Durch die Zusatzqualifizierung können Sie sich grundsätzlich als Zweitkraft in Kindertagesstätten qualifizieren, wenn Sie über mindestens fünf Jahre eine pädagogische Tätigkeit in einer Kindertagesstätte ausgeübt haben, Fachkraft mit einem Hochschulabschluss sind oder in bestimmten Berufsfeldern auf dem Niveau 4 des Deutschen Qualifikationsrahmens für lebenslanges Lernen ausgebildet und praxiserfahren sind. Berücksichtigt werden hier Berufe im Kontext der im KiTaG definierten Bildungsbereiche. Sie bereichern die Arbeit in den Bildungsbereichen nach § 19 Absatz 1 Satz 7 KiTaG, wenn sie mindestens zweijährige Erfahrungen auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete nachweisen können:

  1. praktische berufliche Tätigkeit a) im pädagogischen, medizinischen oder psychologischen Bereich, b) in der Hauswirtschaft oder der Haus- und Familienpflege, c) im Bereich Natur, Umwelt oder Landwirtschaft, d) im Instrumentenbau oder der Spielzeuggestaltung, e) in der Mediengestaltung
  2. praktische berufliche oder außerberufliche Tätigkeit in der Musik, in der bildenden oder darstellenden Kunst, im Kunsthandwerk oder in der textilen Gestaltung
  3. didaktische Tätigkeit in den Bereichen a) Sport oder Ernährung, b) Sprache, Zeichen, Schrift, Kommunikation oder Medien, c) Mathematik, Naturwissenschaft oder Technik, d) Kultur, Gesellschaft oder Demokratie, e) Ethik, Religion oder Philosophie
  4. auf anderen Gebieten, wenn sie über besondere Kenntnisse oder Fertigkeiten verfügen, die nach plausibler Darstellung des Einrichtungsträgers unmittelbar und regelmäßig der Arbeit in einem oder mehreren der Bildungsbereiche zugutekommen

Kosten und Finanzierung

Die Maßnahmenkosten liegen bei 4.490,- Euro.

Für die Qualifizierung der Quereinsteiger*innen stehen seitens des Landes (nach Verfügbarkeit der Haushaltsmittel) zur Förderung pro Person verteilt auf maximal 6 Monate jeweils 3.600,- Euro für die Qualifikation und 3.600,- Euro für die Personalkosten während der Praxisphase in der Kita sowie 50,- Euro pro Woche für die Freistellung einer Fachkraft zur Anleitung zur Verfügung.

Bitte klären Sie dies im Vorwege mit dem Referat für frühkindliche Bildung und Betreuung VIII 359 im schleswig-holsteinischen Sozialministerium.

Eine Inanspruchnahme weiterer uns bekannter Förderungen (Weiterbildungsbonus oder Aufstiegs BaFög) ist leider nicht möglich.

Für Teilnehmer*innen, ermöglichen wir eine Ratenzahlung, in 10 Raten, für die Dauer der Ausbildung.

Lehrgangsbegleitende Praxistätigkeit

Neben der Zusatzqualifizierung im Bereich der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung (480 Zeitstunden) wird eine (möglichst) lehrgangsbegleitende Praxistätigkeit von mindestens 500 Stunden in einer Kindertageseinrichtung von den Quereinsteigenden vorausgesetzt.

Das Kindertagesförderungsgesetz (KiTaG) ermöglicht es den Kindertageseinrichtungen in Schleswig-Holstein bis zu 25% der Ihnen zur Verfügung stehenden Stellen für Zweitkräfte durch Quereinsteiger*innen zu besetzen. Voraussetzung für den Quereinstieg ist eine abgeschlossene Berufsausbildung mindestens auf DQR-4 Niveau (www.dqr.de). Dies muss vor Ort mit der jeweiligen Qualitätsaufsicht abgestimmt werden.

Lehrgangsformat

Starttermin für den nächsten Lehrgang in Kiel ist der 25. September 2024.

Das vom Land genehmigte Curriculum sieht vor, dass die jeweiligen Themen in Präsenz-, Online- und Selbstlerneinheiten vermittelt werden. Daraus ergibt es sich, dass alle Dozentinnen und Dozenten innerhalb der Kurswoche die Themen in Präsenz lehren und zwischen den Präsenzwochen zu festgelegten Zeiten die dazugehörige Onlinelehre praktizieren.

In den Präsenzwochen findet der Unterricht in Vollzeit statt, d.h. Montag bis Freitag von 08:30 bis 15:30 Uhr. Die Zeiten für die Onlinelehre sind jeweils zwischen den Kurswochen in der Regel am Montag und am Mittwoch in der Zeit von 16:30 – 20:30 Uhr.

Die Module

  • Modul 1: Berufliche Identität weiterentwickeln - 50 Stunden
  • Modul 2: Pädagogische und psychologische Grundlagen - 100 Stunden
  • Modul 3: Allgemeine rechtliche Grundlagen und Kinderschutz - 90 Stunden
  • Modul 4: Bildung und Erziehung - 120 Stunden
  • Modul 5: Kommunikation und Interaktion - 80 Stunden
  • Modul 6: Beobachtung und Dokumentation - 40 Stunden

Abschluss und Anerkennung

Im Anschluss der neun Lernwochen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf der Grundlage des § 9 Absatz 1 eine Prüfung abzulegen. Diese Prüfung erfolgt als dialogisch orientierter Leistungsnachweis mit thematischen Bezügen zu allen sechs Modulen. Die Prüfung endet mit einer Einschätzung, ob die geforderten theoretischen Kenntnisse erlangt worden sind.

Nach erfolgreichem Abschluss stellt die Volkshochschule ein entsprechend aussagekräftiges Zertifikat aus. Die endgültige Anerkennung erfolgt daraufhin durch den Träger der öffentlichen Jugendhilfe.


Datum
25.09.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
07.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
08.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
09.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
10.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
11.10.2024
Uhrzeit
08:30 - 15:30 Uhr
Ort
Muhliusstr. 29/31, Volkshochschule, B.118
Datum
14.10.2024
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom - Raum Beruf und Schule
Datum
16.10.2024
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom - Raum Beruf und Schule
Datum
04.11.2024
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom - Raum Beruf und Schule
Datum
06.11.2024
Uhrzeit
16:30 - 20:30 Uhr
Ort
Zoom - Raum Beruf und Schule

Seite 1 von 9
Zurück zur Suche nach Terminen
vhs - Raum B.016, Muhliusstr. 29/31, 24103 Kiel  

Zoom - Raum Beruf und Schule