Wappen der Gemeinde Altenholz Wappen der Gemeinde Kronshagen Wappen der Landeshauptstadt Kiel
Semesterheader

Bildungsurlaube

Als Beschäftigte haben Sie in Schleswig-Holstein Anspruch auf einen Bildungsurlaub pro Jahr. Über eine Bildungsfreistellung sollten Sie so früh wie möglich mit Ihrem Arbeitgeber sprechen.
Unsere Kurse stehen neben Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen auch anderen Interessenten offen und sind für maximal 14 Teilnehmende.
Die Dauer der Bildungsurlaube kann zwischen einem Tag, einer Woche und maximal 10 Tagen variieren, bei 7 Zeitstunden pro Tag. Die Veranstaltungen sind nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein anerkannt.

Wenn Sie wissen möchten, wie man Bildungsurlaub beantragt, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Auskünfte erteilt Waltraud Meier, Tel.: (0431) 901-5210.
Genaue Informationen zur Bildungsfreistellung sind auf der Website der Landesregierung Schleswig-Holstein nachzulesen.
Zu den Bildungsseiten der Landesregierung Schleswig-Holstein

Berufliche Bildung

Hier finden Sie Klassiker wie EDV-Intensivkurse und Fortbildungen zur Mitarbeiterführung ebenso wie Angebote für spezielle Berufsgruppen.

Sprachen

So lernt es sich am besten: Widmen Sie sich eine Woche lang konzentriert einer Sprache, daheim – oder im Ausland.